GriPu-Webdesign, die Web- und Grafikfee in Wiesbaden

Aktuelles

01.01.2021

Willkommen 2021, auf das du besser wirst, wie dein Vorjahr!!!

Und wie es so ist, treten ab 01.01.2021 neue Regelungen bzw. Gesetze in Kraft, die für meine Kunden wichtig sind.

  • Google-Suche
    Nach Umstellung der Google-Suche zum 31. März 2021 sind zahlreiche kleine und mittelständische Betriebe im Netz nicht mehr auffindbar, warnen Experten. Der Marktführer im Suchmaschinenbereich Google finde dann in erster Linie Smartphone-fähige Websites. Ältere Seiten würden bei den Suchergebnissen dann schlechter gerankt und entsprechend schwer bis gar nicht gefunden. Gemeint sind Webseiten, die nur für den Desktop-PC gebaut sind, wie sie viele Handwerksunternehmen noch haben. (Quelle: Handwerksblatt.de)
  • Künstlersozialabgabe
    Der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung bleibt 2021 nun doch bei 4,2 Prozent. Jedes Unternehmen, das regelmäßig freie Künstler oder Publizisten beauftragt, ist verpflichtet, eine Abgabe an die Künstlersozialkasse (KSK) abzuführen. Der Abgabesatz wird jährlich für das jeweils folgende Kalenderjahr festgelegt und sollte eigentlich auf 4,4 Prozent angehoben werden. Aufgrund zusätzlicher Bundesmittel bleibt er nun doch auch im Jahr 2021 stabil. (Quelle: Handwerksblatt.de)
  • Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)
    Zum 1. Januar steigt die vorübergehend gesenkte Umsatzsteuer wieder auf 19 Prozent beziehungsweise 7 Prozent (ermäßigter Steuersatz). (Quelle: Handwerksblatt.de)

Alle Änderungen findet man auf der Webseite vom Handwerksblatt